Honorarmodelle

Was Sie bei uns nicht sehen werden: Die seitenlangen Abrechnungen mit Schockwirkung. Je nach Aufgabenstellung schätzen wir den Aufwand und definieren den Kostenrahmen. Vor allem bei Kleinunternehmen ist das vorgängige und rechtzeitige Wissen um die Rechtsberatungskosten ausschlaggebend, damit Rückstellungen gebildet werden können. Und vor allem, um beurteilen zu können, ob es sich überhaupt lohnt, um zum Beispiel einen Streit auszufechten oder eine Sanierung durchzuziehen.

Sie können mit einem der folgenden Modelle rechnen:


Einzelmandat

Stundenabrechnung gemäss Aufwand und Komplexität des Falles.
Geeignet für punktuelle Einsätze oder Streitigkeiten vor Gericht.

Flat rate

Je nach Umfang der Interaktionen mit rechtlichem Bezug verbringe

ich wahlweise einen halben Tag pro Woche oder einen Tag pro Monat in
Ihrer Firma. Dabei wirke ich als Ihr persönlicher Unternehmensjurist in Fragen
zum Beispiel des Arbeits- oder Vertragsrechts.

Unternehmer

Manche Projekte (Joint Ventures, Franchise, etc.) sind derart umfangreich, 
dass es sinnvoll ist, die Kosten für die rechtliche Begleitung in diese einzubinden. Einen grossen Teil meiner Dienstleistungen bringe ich als «Sacheinlage» gegen eine Beteiligung in das Projekt ein.